Hallo, ich bin’s.

Puh Sommer 2017. Lang ist es her, dass mein letzter Blogpost online gegangen ist. Dabei habe ich so gerne gebloggt und jetzt überlege ich, ob ich das überhaupt noch kann.

Aber ich versuche es. Ich wollte nicht einfach einen neuen Blogpost über etwas Genähtes veröffentlichen und so tun als wäre diese Pause nicht gewesen. Darum wird es heute doch mal etwas persönlicher.

Gerade versuche ich mein Leben, was in den letzten zwei Jahren ins Trudeln geraten ist, wieder zu ordnen. Als ich über diesen Beitrag nachdachte, fiel mir immer wieder ein Zitat von Günter Steiner aus der Formel 1 Doku auf Netflix ein:

In F1 the highs are very high and the lows are very low.

Und so fühlte sich mein Leben an. Nicht in einer größtenteils geraden Linie, sondern mit einigen Höhen und sehr extremen Tiefen. Ich habe vor über anderthalb Jahren den besten Mann geheiratet, aber der gemeinsame Weg mit der besten Freundin endete. Nach langer Krankheit verstarb ein geliebter Mensch und ein kleiner, gesunder kam in unser Leben und erinnert mich jeden Tag daran, wie schön doch das Leben ist.

Denn dieser kleine Mensch kennt keine falschen Emotionen, keinen Hass, keinen Neid, keinen Betrug oder Hintergehen. Es sind wahre Emotionen, die sie uns zeigt. Ohne Filter, ohne Nachdenken. Wahre Freude, aber auch wahre Unzufriedenheit. Es ist einfach wunderbar, zu sehen.

Neben meinem Blog lag vieles in den Jahren brach. Aber inzwischen findet sich alles irgendwie wieder und die Nähmaschine rattert auch. Und das tut einfach gut. Es kann wieder vorwärts gehen.

Denn wir haben nur dieses eine Leben, oder? Und das sollten wir doch genießen.

Liebe Grüße,

P.s.: Und bald gibt es dann hier auch wieder etwas Genähtes zu sehen. :-)

2 Gedanken zu „Hallo, ich bin’s.

  1. Wie schön, dass du wieder bloggst! Ich schreibe auch ab und zu mal wieder Posts, es ist einfach schön, eine „Handarbeitsdatenbank“ zu haben und ich bin immer froh um die Notizen, die ich mir früher gemacht habe.

    Das hast du schön geschrieben – geniess dein kleines Glück!

    Liken

Hallo! Ich freue mich auf deinen Kommentar zu diesem Thema! :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s