Kissenbezüge aus beschichteter Baumwolle nähen

Die Kissenbezüge auf meinem Balkon haben gelitten und zwar sehr. Da ich zwar Ordnung liebe, aber manchmal doch etwas faul bin, habe ich sie natürlich nicht jede Nacht und vor jedem Regen rein geholt. Nein, sie waren immer draußen. Und das konnte man ihnen ansehen. Diese Farben waren einmal:

Kissen mit Papselband

Nach der Wimpelkette sollte es nun also auch neue Kissen für Bank und Stühle geben. Und dieses Mal aus beschichteter Baumwolle. Davon verspreche ich mir, dass die Farben länger leuchtend sind und nicht verblassen.

Kissenbezug aus beschichteter Baumwolle

Und so einfach wie dieses Mal, habe ich es mir noch nie beim Nähen gemacht. Denn Vorder- und Rückseite sind diesmal an einem Stück.

Der Streifen ist ca. 2,5 Mal so lang sein, wie das Kissen hoch ist. Meine Kissen sind 40x40xm und darum war mein Streifen 1m lang. Weiterlesen

Wimpelkette nähen

Für meinen Geburtstag in knapp zwei Wochen, wollte ich gerne eine Wimpelkette als Dekoration für den Balkon nähen. Denn Anfang September kann man wohl gutes Wetter einplanen. Bei dieser Wimpelkette ging es nicht so sehr um Klasse, sondern um Masse, denn es mussten einige Meter geschafft werden. Also los geht’s!

Wimpelkette nähen

Wimpelkette nähen

Dauer: 2,5 Stunden | Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Meine Dreiecke sind an allen Seiten 17cm lang. Weitere Formen findet ihr kostenlos auf dem Blog Kreativlabor Berlin.

Materialien:

  • zwei Baumwollstoffe
  • passendes Garn
  • Kam Snaps
  • Schrägband (optional)

Wimpel nähen

Als erstes schneidet ihr sehr viele Dreiecke aus euren Stoff aus. Ich habe insgesamt 36 ausgeschnitten, also 18 Wimpel. Weiterlesen

Sitzkissen von Pattydoo nähen

Da hatte ich gerade erst die zweite Kissenhülle genäht, schon bin ich über die kostenlose Nähanleitung von Pattydoo für ein Sitzkissen gestolpert. Also so ein Sitzkissen für den Balkon wäre ja gar nicht schlecht, dachte ich mir. Man muss ja nicht drauf sitzen, man kann auch gemütlich seine Füße drauflegen während man gemütlich in den Kissen liegt und… ok zu dem Zeitpunkt hatte ich die Anleitung bereits ausgedruckt.

Oberseite mit Patchwork

Oberseite mit Patchwork

Das Oberseite des Sitzkissens wird aus verschiedenen Stoffen, wie eine Torte zusammengesetzt. Jawohl Patchwork! Darüber freue ich mich besonders. Dazu habe ich die Stoffe verwendet, die ich bei FeMiLiST gekauft habe. Weiterlesen

Kissenbezug mit Paspelband nähen

Ja, die Mission Balkon ist noch nicht beendet. Nachdem ich bereits eine Kissenhülle und die Abdeckung für die Blumenerde genäht habe, wollte ich noch gerne eine zweite Kissenhülle nähen. Besonders weil ich zwei Kissenfüllungen gekauft habe, MUSSTE quasi eine zweite Hülle her! Und da ich mit dem Balkon fertig werden möchte, bevor der erste Schnee fällt, galt es keine Zeit zu verschwenden.

Dieses Mal sollte es kein Patchwork werden (ja ab und an nähe ich auch noch etwas ohne Patchwork), sondern der Hingucker sollte diesmal ein Paspelband sein. Das hatte ich zwar noch nie gemacht, aber irgendwann muss man sich dem stellen.

Kissen mit Papselband

Kissen mit Papselband

Dauer: 1.5 Stunden | Schwierigkeitsgrad: geübter Anfänger

Die Kissenhülle ist genau so wie das Patchworkkissen mit einem Hotelverschluss versehen und wird mit Kam Snaps geschlossen.

Kissen Rückseite

Kissen Rückseite

Weiterlesen

Wasserdichte Abdeckung nähen

Wie schon in meinem Patchworkkissen-Post erwähnt, bin ich nicht so ganz zufrieden mit Balkon. Das Patchworkkissen war ein guter Anfang, aber es musste natürlich weiter gehen. Neben der Bank, auf der das Patchworkkissen nun rumlungert, hat sich mit der Zeit allerlei angesammelt, was in der Wohnung keinen eigenen Platz hatte: Blumenerde, Glasflaschen, leere Blumentöpfe und bereits mehrmals geschmolzene und ausgeblichene Dekokerzen.

Die Kerzen sind in den Müll gewandert und die Glasflaschen werden beim nächsten Lebensmitteleinkauf in den Pfandautomaten geworfen, aber für die Blumenerde musste eine dauerhafte Lösung gefunden werden. Neue Beete anlegen war jetzt nicht so der Plan.

Mein Plan war eine schöne Aufbewahrungsbox zu finden. Ich hatte noch eine Metallbox von IKEA, die ungenutzt rumstand, aber leider hatte diese Box keinen Deckel. Wenn die Box dann draußen steht, würde sich bei Regen das Wasser in der Box sammeln. Auch uncool. Daher musste eine Abdeckung her.

Abdeckung

Abdeckung

Dauer: 0.25 Stunden | Schwierigkeitsgrad: blutiger Anfänger

Weiterlesen

Patchworkkissen mit Hotelverschluss

Ich weiß nicht, ob ich das schon einmal erwähnt habe, aber mein Balkon ist mein kleines Sorgenkind. Ich liebe die Wohnung und da ist alles auch nahezu perfekt und wunderbar eingerichtet, aber der Balkon ist leider, man muss es so sagen, ein kleiner Schandfleck, zumindest für mich. Besonders weil da wegen dem schlechten Wetter noch nicht so viel Energie rein geflossen ist. Das sollte nun anders werden.

Als als ich meine sogenannte Loungegarnitur gekauft hatte, gab es nur zwei Sitzkissen dazu. Die Garnitur besteht aber aus einer Bank und zwei Stühlen. Sprich, zwei Kissen sind zu wenig. Und die Kissen sind jetzt nicht so der Bringer. Sie sind eben beige. Das war’s. Mehr nicht. Also mussten mehr Kissen her und weil ich ja so wunderschöne Stoffe bei FeMiLiSt gekauft hatte, mussten die gleich dran glauben. Es sollte natürlich ein Patchworkkissen werden, weil ich Patchwork so großartig finde.

Vorderseite Patchworkkissen

Patchworkkissen

Dauer: 3 Stunden | Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Weiterlesen