Kissenbezüge aus beschichteter Baumwolle nähen

Die Kissenbezüge auf meinem Balkon haben gelitten und zwar sehr. Da ich zwar Ordnung liebe, aber manchmal doch etwas faul bin, habe ich sie natürlich nicht jede Nacht und vor jedem Regen rein geholt. Nein, sie waren immer draußen. Und das konnte man ihnen ansehen. Diese Farben waren einmal:

Kissen mit Papselband

Nach der Wimpelkette sollte es nun also auch neue Kissen für Bank und Stühle geben. Und dieses Mal aus beschichteter Baumwolle. Davon verspreche ich mir, dass die Farben länger leuchtend sind und nicht verblassen.

Kissenbezug aus beschichteter Baumwolle

Und so einfach wie dieses Mal, habe ich es mir noch nie beim Nähen gemacht. Denn Vorder- und Rückseite sind diesmal an einem Stück.

Der Streifen ist ca. 2,5 Mal so lang sein, wie das Kissen hoch ist. Meine Kissen sind 40x40xm und darum war mein Streifen 1m lang. Weiterlesen

Joghurttüte nähen

Wie schon in meinem Stoffhaul Video angekündigt, wollte ich aus beschichteter Baumwolle eine Joghurttüte nähen. Denn wir wissen ja alle, wenn der Joghurt einmal nicht in einer Plastiktüte ist, explodiert er wie von selbst und alles ist vollgesifft. Also sicher ist sicher und immer eine Tüte drum. Aber so eine Plastiktüte sieht nach einiger Zeit echt nicht mehr schön aus (ok sie sieht nie schön aus), da musste etwas Schöneres her.

Joghurtbeutel nähen

Joghurtbeutel nähen

Dauer: 0.5 Stunden | Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Ich habe meinen Jogurt genau ausgemessen, weil ich immer den gleichen esse, also schon verschiedene Sorten, aber immer der gleichgroße Becher. Aber sonst kann man auch die Tüte etwas größer machen, damit man verschiedene Becher unterbringen kann. Für meine Joghurttüte brauchte ich folgendes: Weiterlesen

Wasserdichte Abdeckung nähen

Wie schon in meinem Patchworkkissen-Post erwähnt, bin ich nicht so ganz zufrieden mit Balkon. Das Patchworkkissen war ein guter Anfang, aber es musste natürlich weiter gehen. Neben der Bank, auf der das Patchworkkissen nun rumlungert, hat sich mit der Zeit allerlei angesammelt, was in der Wohnung keinen eigenen Platz hatte: Blumenerde, Glasflaschen, leere Blumentöpfe und bereits mehrmals geschmolzene und ausgeblichene Dekokerzen.

Die Kerzen sind in den Müll gewandert und die Glasflaschen werden beim nächsten Lebensmitteleinkauf in den Pfandautomaten geworfen, aber für die Blumenerde musste eine dauerhafte Lösung gefunden werden. Neue Beete anlegen war jetzt nicht so der Plan.

Mein Plan war eine schöne Aufbewahrungsbox zu finden. Ich hatte noch eine Metallbox von IKEA, die ungenutzt rumstand, aber leider hatte diese Box keinen Deckel. Wenn die Box dann draußen steht, würde sich bei Regen das Wasser in der Box sammeln. Auch uncool. Daher musste eine Abdeckung her.

Abdeckung

Abdeckung

Dauer: 0.25 Stunden | Schwierigkeitsgrad: blutiger Anfänger

Weiterlesen

Feuchttüchertasche nähen

Ja, ich dachte mir so, ich könnte doch eben schnell noch eine Feuchttüchertasche für das Babyprojekt nähen, weil die bestimmt soooo schnell geht. Und ich mir gut vorstellen konnte, dass Feuchttücher ein super praktische Sache sind.

Feuchttüchertasche

Feuchttüchertasche

Dauer: 1 Stunde | Anleitung: kleine fluchten | Schwierigkeitsgrad: geübter Anfänger

Nachdem dann eine Nadel verbogen war und eine zerbrochen ist, habe ich mich aufs Sofa verzogen und war mit der Gesamtsituation so ganz und gar nicht zufrieden. Der Grund: Ich habe das erste Mal beschichtete Baumwolle vernähen wollen.

Zur Info:

zu dem Zeitpunkt hatte ich noch nicht meine neue Nähmaschine. Mit dem Transportfuß wäre das bestimmt nicht passiert. Bestimmt nicht.

Weiterlesen