Nähprojekte 2015: Clutch mit Paspelband

Ihr erinnert euch vielleicht an meine Nähprojekte, die ich 2015 auf jeden Fall nähen möchte. Heute ist der Startschuss gefallen, denn das erste Projekt ist fertig! Ich bin sehr froh, dass ich endlich wieder richtig Zeit zum Nähen hatte, denn in letzter Zeit war das nicht wirklich viel.

Das Täschchen habe ich auf dem Blog Noodlehead gesehen und mich dadurch inspirieren lassen.

Noodlehead: eine Empfehlung

Noodlehead ist einer meiner liebsten Blogs. Nicht nur die Nähprojekte gefallen mir sehr gut, sondern auch die Stoffwahl ist auch genau meins. Die Projekte werden auf den Fotos so gut in Szene gesetzt, dass ich ein wenig vor Neid erblasse.

Täschchen nähen

Täschchen nähen

Dauer: 2 Stunden | Inspiration: Noodlehead | Schwierigkeitsgrad: erfahrener Anfänger

Das Täschchen habe ich frei nach Schnauze genäht. Es fehlt noch die Schlaufe, damit man die Clutch nicht immer krampfhaft mit der Hand festhalten muss, sondern auch am Handgelenk baumeln lassen kann.

Weiterlesen

Nählexikon: Paspelband

Auf meiner ewigen Liste der Näh-To-Dos stand das Verwenden von Paspelband. Mit dem Nähen des zweiten Kissenbezuges für den Balkon kann ich diesen Punkt endlich abhaken. Und es ist so einfach! Wenn man natürlich, wie ich, das Paspelband sofort um Ecken nähen möchte, ist das für einen Anfänger natürlich etwas wahnsinnig, aber was soll’s. Sonst lernt man es ja nie.

Paspelband kann man natürlich auch kaufen, aber das ist ja langweilig, wenn man es auch sehr einfach selber machen kann.

Materialien für das Paspeband

Materialien für das Paspeband

Materialien:

  • Kordel
  • Stoffstreifen, so lang wie die Kordel und ca. 4 cm breit
  • Farbliches passendes Garn
  • Reißverschlussfuß

Wenn der Stoffstreifen nicht so lang ist wie die Kordel, einfach mit passendem Garn, einen weiteren Stoffstreifen annähen. Weiterlesen

Kissenbezug mit Paspelband nähen

Ja, die Mission Balkon ist noch nicht beendet. Nachdem ich bereits eine Kissenhülle und die Abdeckung für die Blumenerde genäht habe, wollte ich noch gerne eine zweite Kissenhülle nähen. Besonders weil ich zwei Kissenfüllungen gekauft habe, MUSSTE quasi eine zweite Hülle her! Und da ich mit dem Balkon fertig werden möchte, bevor der erste Schnee fällt, galt es keine Zeit zu verschwenden.

Dieses Mal sollte es kein Patchwork werden (ja ab und an nähe ich auch noch etwas ohne Patchwork), sondern der Hingucker sollte diesmal ein Paspelband sein. Das hatte ich zwar noch nie gemacht, aber irgendwann muss man sich dem stellen.

Kissen mit Papselband

Kissen mit Papselband

Dauer: 1.5 Stunden | Schwierigkeitsgrad: geübter Anfänger

Die Kissenhülle ist genau so wie das Patchworkkissen mit einem Hotelverschluss versehen und wird mit Kam Snaps geschlossen.

Kissen Rückseite

Kissen Rückseite

Weiterlesen