Selbstgenähte Obstsäckchen aus Tüll

Je älter ich werde, desto mehr Gedanken mache ich mir um unsere Umwelt. Ich glaube nicht, das ich jemals auf alle Konsumgüter verzichten werde, aber ich mache mir Gedanken, wo ich noch optimieren kann.

Vor fast 2 Jahren habe ich meine ersten vier Obstsäckchen als Alternative zu den Plastiktütchen im Supermarkt genäht. Nun haben sie zwei Jahre ihren Dienst getan und fallen auseinander – bis auf das eine, was wir blöderweise bereits nach einigen Wochen in der Obst Abteilung eines Supermarktes vergessen hatten.

Nun war es an der Zeit neue zu nähen.

Obst- und Gemüsebeutel nähen

Dauer: 30 Minuten | Anleitung: Tee und Kekse | Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Optimierungen für noch längeren Halt

Schnell habe ich gemerkt, dass das Bändchen bei meiner Konstruktion das Säckchen immer mehr einreißen lässt. Dadurch verliert es natürlich an Stabilität. Darum haben die neuen Säckchen ein selbst hergestelltes Schrägband als Tunnel bekommen.

Zwischen den beiden Ende habe ich einen kleinen Spalt freigelassen. So kann das Bändchen problemlos mit einer Sicherheitsnadel durch den Tunnel gezogen werden. Weiterlesen

Obstsäckchen aus Tüll nähen

Wie versprochen geht es heute um Tüll. Zum Glück habe ich noch weißen Tüll bekommen, wo es im Stoffladen erst so aussah als gäbe es nur so wunderschöne Farben wie pink, giftgrün und neongelb. Aber der weiße Tüll lag einfach nur etwas abseits und hat sch versteckt. Ha, aber nicht vor mir!

Tüllbeutel mit Obst

Tüllbeutel mit Obst

Dauer: 0.5 Stunde | Anleitung: Tee und Kekse | Schwierigkeitsgrad: blutiger Anfänger

Was will ich eigentlich damit? Der Plan war, die ollen Plastiktüten, in die Obst und Gemüde im Supermarkt gepackt werden, zu vermeiden. Die Idee und Anleitung habe ich bei Tee und Kekse gefunden und war sofort hin.

Ich habe für einen halben Meter Tüll 1,45€ bezahlt und ich denke, das ist definitiv gut investiertes Geld. Aus dem halben Meter habe ich vier Beutel nähen können. Und vier reichen bei uns für den wöchentlichen Einkauf definitiv aus. Weiterlesen